04 Feb

Jahrgang 2012

Schöner kann Riesling nicht wachsen!

Schöner kann Riesling nicht wachsen!

Der Jahrgang, 2012 ist im Keller.

Nach einem warmen und trockenen Frühjahr zum Austrieb, gab es zur Hauptwachstumsphase im Mai und Juni ausreichend Niederschlag. Die Blüte begann etwa 10 Tage früher als das langjährige Mittel und der Reifebeginn datiert um den 15. August. August und September waren sehr trocken und das kurze Regengastspiel im beginnenden Oktober sowohl dringend notwendig als auch die Garantie für eine lange Reife am Stock. So konnte die Ernte der Trauben „auf dem Punkt“ erfolgen. Mostgewicht, Säure, Aroma… einfach wunderbar!

Die Erntemenge war zwar nicht überdurchschnittlich hoch, dafür gab die Gesundheit der Trauben aber Grund zur Freude. Sowohl beim Riesling als auch beim Burgunder- kaum eine faule Beere war zu entdecken.

Nachdem die Weine im November durchgegoren und von der groben Hefe abgezogen, lässt uns das Ergebnis zufrieden in die Gläser riechen. Deshalb jetzt die gute Nachricht: Der Jahrgang 2012 macht alle glücklich! Leckere, trockene Weine für jede Gelegenheit wie Grauburgunder, Spätburgunder Weißherbst und Riesling Kabinett jeweils mit moderatem Alkohol.  Die beiden Spitzen, Riesling drei *** Sterne und die Einzellage St. Kiliansberg lassen großes erwarten. Allesamt sehr feine Charaktere, gespannt und präzise auf der Zunge und wunderbar Terroirgeprägt!

Der 2012er schickt sich also an ein großer zu werden!

Wir freuen uns darauf Ihnen den 12er anläßlich der Jungweinprobe Ende April einzuschenken.
Freuen Sie sich auf leckere BOTTled QUALITY im Glas!