Kundenveranstaltungen

Probieren, Auswählen, Einkaufen

Burgundertage 2021

Weinprobe, Weinverkauf, Glühwein, Bratwurst…
Bis 30. November ab 12 Flaschen 5% Rabatt bei Abholung in Bischofsheim.
Probe & Verkauf: Sa., 13. & So., 14. Nov. von 11:00 bis 19:00 Uhr.

Spätburgunder zum Nachtisch… Spannend!

Wir kommen unserem Ziel näher, die Zeit arbeitet für uns. Allmählich entwickelt sich aus den traubeneigenen Gerbsstoffen des Burgunderjahranges 2017 jene köstliche Süße, welche die Wertschätzung des Pinot Noir begründet. Natürlich wäre das Thema genug für eine Weinprobenveranstaltung, aber bei unserer Traditionsveranstaltung “Burgundertage” geht es um mehr: Es geht um das genussvolle Thema Wein zur reichen Küche des Herbstes. Gans, Wild, Pilze, Kürbis, Quiche… Das Wochenende vom 13. und 14. November steht ganz unter dem Motto RIESLING & BURGUNDER. Sie suchen sich Ihre Proben aus, die wir Ihnen zum Verkosten an den Tisch bringen. Wählen Sie Ihren Lieblingswein aus und freuen Sie sich beim Einkauf ab 12 Flaschen über 5% Rabatt auf den Listenpreis. Im Anschluss haben wir noch eine kleine Ausschankkarte, einen Glühwein und die beliebte Bratwurst vorrätig.

Probe & Verkauf findet nach den 2G Regeln (geimpft/genesen) im Freien statt, sodass Masken nach derzeitigem Stand entfallen. Änderungen kurzfristig vorbehalten.

Veranstaltungsort: Frohnseestraße 24,
65474 Bischofsheim. Tel.: 06144 1365

Weinkarte.pdf

Einladungsbrief_Burgundertage.pdf

Kunst trifft Riesling…

Finissage 26. September DavisKlemmGallery

Wie unterstreicht man die Persönlichkeit eines sehr individuellen Rieslings? Dieser Gedanke beschäftigt uns, neben An- und Ausbau, schon viele Jahre und nun nahm eine Idee endlich Gestalt an. Unser Rhg. Grosses Gewächs Jahrgang 2020 „Riesling -Im Kilian-“ ziert ein Künstleretikett. Der in Leipzig schaffende Künstler Leo Korbus malte unseren St. Kiliansberg auf dem Etikett seiner Inspiration folgend: bunt, lebhaft und einzigartig.

Zum Imagefilm Kunst trifft Grosses Gewächs auf Youtube, Klick!



Terroir, ein Qualitätsgedanke, der seit dem Jahr 1999 im Rheingau aus klassifizierten Einzellagen erzeugten „Ersten-“ bzw. „Rhg. Grossen Gewächse“ in Zukunft legitimiert und damit eine andere Wahrnehmung und Interpretation von Weinqualität geradezu herausfordert. Der hier präsentierte Riesling ist optimal gewachsen und gereift auf Löss über Kalkmergel unseres klassifizierten Flurstücks im Kostheimer St. Kiliansberg. Handlese der Trauben und sorgfältiger Ausbau in kleinen 500 Ltr. Holzfässern ohne korrigierende Eingriffe bringen Charakter und Identität dieses Weinbergs ins Glas. Ein Rieslingtyp, dem Terroir folgend geprägt von mineralischer Säure und feiner Frucht in perfekter Balance.

„Der Wille zum Überblick“ titelt die theoretische Diplomarbeit von Leonard Korbus. 1991 in Mainz geboren hat er in Halle an der Burg Giebichenstein, in Wien an der Akademie der bildenden Künste und in Leipzig an der HGB freie Kunst studiert. Die Ausstellung „Point of View“ zeigt Arbeiten des Künstlers, die seine Auseinandersetzung mit dem urbanen Raum und mit Aussichtspunkten von Landschaften veranschaulichen. Der Blick vom erhöhten Standpunkt des St Kiliansbergs und dessen Wirkmacht inspirierten Ihn zum zentralen Bild der Ausstellung „Blick vom St. Kiliansberg.“

KRUGS DIGITALER ABENDSCHOPPEN vom 20.03.2021 nachverkosten.

Wein besorgenonline gehen – fertig ist die LIVE-Verkostung im eigenen Wohnzimmer. Am 20.03.2021 um 19:30 Uhr waren wir live zu Gast bei Josef Laufer und HP Mayer im Gasthaus zum Krug in Hattenheim. Zur Probe standen 6 typische trockene Rieslinge und Spätburgunder. Thema des Abends warunser Winzerhandwerk in Flaschen. Wir plaudern mit Josef Laufer live über Gott und die die kleine Weinwelt entlang des großen Stroms. Warum etikettieren wir den Spätburgunder als „Pinot?“ Was macht Rosé so beliebt und wie schmeckt das Beste was ein trockener Riesling werden kann: In der Probe zwei -Rheingauer Grosse Gewächse-. Laden Sie sich ein, zwei oder drei oder vier koronakonforme Freunde ein und freuen Sie sich auf einen netten Abend beim Wein.
Hier gehts direkt zum Krug
Hier gehts direkt zur Weinbeschreibung der Probe


Das Probenpaket von 6 Flaschen beinhaltet folgende Weine:

2018 KOSTHEIMER PINOT NOIR ROTWEIN QBA TROCKEN
2019 KOSTHEIMER ROSÉ QBA TROCKEN
2019 KOSTHEIMER RIESLING QBA TROCKEN
2019 KOSTHEIMER ST. KILIANSBERG RIESLING QBA TROCKEN
-KALKESSENZ-
2019 ST. KILIANSBERG RIESLING QBA TROCKEN
– RHEINGAU GROSSES GEWÄCHS-
2009 ST: KILIANSBERG RIESLING QBA TROCKEN
-RHEINGAU ERSTES GEWÄCHS-


  • Das Probenpaket mit den 6 Weinen kostet bei Abholung in der Vinothek Bischofsheim, € 65,00 incl. 19% MwSt.
  • Abholzeiten im Weingut 65474 Bischofsheim, Frohnseestraße 24: Mo., Di., Do., Fr., 17:00 – 19-00 Uhr, Sa. 10:00 bis 14:00 Uhr, oder tel. Absprache 06144 1365.
  • Für den Versand berechnen wir innerhalb Deutschland je Paket € 8,00 für Porto und Verpackung incl. 19% MwSt.
  • Der Versand erfolgt gegen Rechnung.
  • Ausserdem bedanken wir uns in Coronazeiten für eine freiwillige Spende die wir zu 100% an den Künstler im Kulturteil weitergeben. Die Spende einfach als Mehrpreis beim Weinkauf aufzahlen. Danke im Namen aller unserer tollen Künstler.
  • Die Verkostung ist bei Youtube freigeschaltet. Es ist deshalb möglich die Probe zu jedem Zeitpunkt nachzuholen. https://www.youtube.com/hashtag/krugsabendschoppen

Open Tasting 2019…

…in der WeinBOTTique, Bischofsheim.

Samstag, 07. Dezember von 10:00 bis 17:00 Uhr
Samstag, 14. Dezember von 10:00 bis 17:00 Uhr

Am 07. Dezember schenken wir Ihnen fünf Jahrgänge Spätburgunder ein. Probieren Sie wie Späturgunder seiner samtigen Vollendung entegenenreift. Wir versprechen Ihnen ein nachhaltige Genusserlebnis zur herzhaften Küche im Advent.

07. Dezember Spätburgunder – 14. Dezember Großer Riesling

Am 14. Dezember wartet die Spitze des trockenen Rheingauer Riesling´s auf ihre Verkostung. 6 Jahrgänge Erste- und Große Gewächse fordern Ihre Kreativität bei der Planung welches Gericht wohl zu welchem Riesling… Rieslingfrucht trifft mineralische Dichte! Vom „Ersten-“ und “Großen Gewächs” gibt es nur bescheidene Mengen im Rheingau. Riesling at it´s Best!

Burgundertage 2019

Nie zuvor hatten wir interessantere Rotweine zur Probe! Dabei gibt es zwei Premieren: Das „Rheingau Große Gewächs“® vom Riesling und den 2017er Spätburgunder Rotwein. Ergänzt werden diese mit prickelnd-frischem Rosé Secco, feinem Rosé trocken und einem würzigem Grauburgunder. Riesling gibt es für Rheingauer selbstredend. Zu den Burgundertagen schenken wir Ihnen unsere ganze Weinkarte ein. Außerdem gibt es Bratwurst, viele nette Menschen auf unserem Winzerhof (bringen Sie Ihre Freunde mit) und hoffentlich schönes Glühweinwetter. Gehen Sie auf Entdeckungsprobe und füllen Sie ihren Keller auf. Wir freuen uns auf Sie.

Sa. 16. & So. 17. November 2019 ab 11:00 Uhr, Weingut Kostheim Herrenstraße 61, 55246 Kostheim

Es hat sich entwickelt. Mit dem Holzfassausbau verbunden ist ein Lernprozess: abwaten können! Daraus ergibt sich zwangsläufig eine Weinkarte über mehrere Jahrgänge. Zur Probe steht: 2013, 2015, 2016, 2017. Ortswein „Kostheim“ oder Lagenwein „St. Kiliansberg“? Reif oder entwicklungsfähig? Beim Meininger Rotweinpreis wurde unser 2016er „Kostheimer“ (W. Nr. 1811) mit 89 Punkten und unser 2017er „Kostheimer“ (W. Nr. 1911) mit 90 Punkten bewertet.

Meininger Rotweinpreis

1983 als das Wort „Klimawandel“ noch nicht im Duden stand, pflanzten wir unseren ersten Spätburgunder im St. Kiliansberg auf Kalkboden. Als Rieslingwinzer war das Kennenlernen des Spätburgunders ein schwieriges. Die ersten 10 Jahre hatte unsere Sympathie und Wertschätzung füreinander etwa die Temperatur von Eiswein bei der Lese. Fast schon entschlossen, den jungen Weinberg wieder zu roden, hatte dieser Glück: Das Klima wurde freundlicher, die Trauben aromatischer und wir erfahrener im Ausbau der Roten. Der 1997er stand bereits mit 22,00 DM/Fl. in der Weinkarte. Dennoch: Spätburgunder wird niemals Everybody’s Darling sein. Individualität ist Marke und Stärke der roten Pinots. Jeder Jahrgang fordert aufs Neue – Winzer und Weinfreunde gleichermaßen! Es hat sich gelohnt: ungezählte Spätburgunderproben mit Familie, Freunden und Kollegen! David hat einen eigenen Stil entwickelt und den Ausbau im kleinen Holzfass optimiert. Wenn uns 1983 jemand prophezeit hätte, dass unser „2017er Kostheimer Spätburgunder Rotwein“ heute beim Deutschen Meininger Rotweinpreis 90 Punkte wert ist: Wir hätten es nicht geglaubt…

Spargel und Wein 2017

Im Rahmen der “Gerauer Spargeltage” und “Hessen a la Carte” kocht Herr Lombardi, kreativer Küchenchef der Ratsstube, ein spannendes 4- Gang Menü. Begleitend dazu wird ihnen Renate Mähn die Kunst des Spargelanbaues näherbringen und die begleitenden Weine werden von uns ausgeschenkt und kommentiert. Es erwartet Sie ein genussvoller Abend bei köstlichem Spargel, passender Weinen und netter Unterhaltung. Wenn Sie nicht alleine kommen möchten, verschenken Sie eine Karte, dann wird es doppelt nett! Wir freuen uns auf Sie…

Jungweinprobe am 08. & 09. April

Erinnern Sie sich noch? Frühjahr- Sommer 2016? Welches Frühjahr, welcher Sommer? Die Wetterachterbahn des Jahrganges 2016 forderte unsere jahrzehntelange Erfahrung zur Gänze. Ende gut, alles gut. Der trocken- warme Spätsommer 2016 bringt einen wunderbaren Jahrgang in die Gläser. In der Menge unterdurchschnittlich, aber im Geschmack ganz feine Weine mit eleganter Frucht.

Jungweinprobe am 08. & 09. April 2017
ab 11:000 Uhr im Weingut Kostheim, Herrenstraße 61.

Die Weinkarte 2017 folgt konsequent einem modernen Verständnis von Weinqualität und Individualität. Immer Sorte, immer Jahrgang, immer Rheingau! In der Spitze kompromisslos authentisch und im Ergebnis 100% „BOTTled quality“. Der dritte Jahrgang unter dem Logo „Bq“ steht für die beiden wichtigsten Dinge beim Wein: für Spaß im Glas, aber auch für seriösen Genuss. So lassen wir gerne die Natur für uns arbeiten und akzeptieren auch einmal jahrgangstypische Gegebenheiten abseits des Mainstream. Dafür wurde „BOTTled Quality“ im vergangenen Jahr in die Bibel aller Weinfreunde, den aktuellen „Gault Millau Wine Guide 2017“ aufgenommen. Das folgende Zitat macht Spaß…

„ Bott strebt schnörkellose und authentische Weine an. Hierzu bietet der St. Kiliansberg mit seinen verschiedenen Bodenarten beste Voraussetzungen. Das saftige, im großen Holz ausgebaute Erste Gewächs stammt vom warmen Löss. Der frische, fordernde Kabinett ist ein Rheingauer Klassiker wie wir ihn lieben“.

… denn die Verkoster des Gault Millau haben ganz richtig erkannt, dass unsere Weinkarte verschiedene Weinstile präsentiert die so sind wie gewachsen… So, und jetzt wird probiert. Freuen Sie sich auf die beiden ausgezeichneten Jahrgänge 2015 und 2016. Wir freuen uns auf ihren Besuch im kleinen Holzfasskeller.

 

OPEN TASTING in der WeinBOTTique 2016

Freitags ist “OPEN TASTING” in der WeinBOTTique Bischofsheim.

Immer Freitags, beginnend am Fr. 18. Nov. bis einschließlich Fr. 23. Dez. von 14:00 bis 20:00 Uhr freuen wir uns auf Ihren Besuch in der WeinBOTTique, Frohnseestraße 24, Bischofsheim. Wir schenken Ihnen unsere vielfach prämierte Weinpreisliste ein.


gm_button_12_17

Besonders spannend: Der aktuell erschienene “Gault MIllau Wineguide 2017” fand es Wert unsere aktuelles Weinkollektion als Neueinsteiger aufzunehmen. Kommen Sie einfach vorbei. Lediglich für Gruppen bis 12 Personen benötigen wir ihre Anmeldung unter 06144 1365, oder senden Sie uns eine Nachricht im Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch…

 

 

Burgundertage 12 & 13. November 2016

Burgundertage sind Kult. Einladung ins Weingut nach Kostheim am 12. & 13. November!

Slider_Keller_9
Der neue Jahrgang 2016 ist geerntet und gärt noch in den Tanks. Der Herbst befindet sich auf der Zielgeraden. Vor uns liegt die Zeit der langen Abende und des reich gedeckten Tisches. Das bietet Ihnen eine oder hoffentlich viele Gelegenheiten, den ausgezeichneten Jahrgang 2015 einzuschenken. Wie ausgezeichnet? Probieren Sie, was sich entwickelt hat. Wir laden Sie anlässlich der Burgundertage 2016 zur Weinprobe in unseren kleinen Holzfasskeller ein. Am Samstag, den 12. November, und Sonntag, den 13. November, jeweils ab 11.00 Uhr, steht die Weinkarte zur Probe und ihren Einkauf bereit!

Es erwartet Sie eine Weinprobe im Stil von „BOTTled Quality“. 7 Goldmedaillen bei der Landes-weinprämierung, 90- 93 Punkte für drei Weine bei „Best of Riesling“ und zwei Goldmedaillen bei der AWC in Wien sind eine nette Anerkennung der Juroren. Allerdings ist uns ein eigener Weinstil wichtiger. „Back to the roots“, steht bei uns nicht zur Diskussion. Zurück zu traditionellem Winzerhandwerk. Natürliche, authentische Weinen wie gewachsen!

Seit 1. September ergänzt und komplettiert das „Erste Gewächs“ Jg. 2015 aus dem Flurstück „St. Kilian“ die Weinkarte.  Das einzige „Erste“ in Kostheim. Unsere französischen Kollegen würden es „Grand Cru“ nennen. Ein Riesling, der uns jede Mühe wert ist und unter Weinfreunden auch als Geschenk sehr beliebt ist.

Burgundertage sind Kult. Bringen Sie ihre Freunde und eine gute Portion beste Weinlaune mit. Freuen Sie sich auf eine im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete Probe im kleinen Holzfasskeller, wir freuen uns auf Sie.

Unterschrift



-2016: BOTTled Quality im Weindorf…

Bott_Kerb_16…auf der Bischofsheimer Kerb vom 3. bis 5. September 2016. Der Treffpunkt für ein gepflegtes Glas Riesling oder Spätburgunder an Kerb. Weinfreunde dürfen sich auf unsere vielprämierten 2015er Rieslinge freuen. Beim passenden Musikprogramm und jeder Menge netter Menschen auf dem Platz ist beste Unterhaltung garantiert. Ausserdem: Kerbespaß für durstige beim „Schoppe- Workout“ . DIE Winzer- Rieslingschorle im Weindorf. Kalt und frisch vom Fass, einfach oberlecker! Wir freuen uns auf jede Menge Spaß auf der “Bischemer Kerb” und auf viele Gäste beim Weingenuss oder zum Schoppestemme!

Ausschankkarte Kerb 2016

Das macht Lust auf Kerb, Kerbetrailer vom HoTi…

Bühnenprogramm
Samstag, 5. September ab 20:00 Uhr SIGGI`s JAZZ MAN, Jazz, Swing & Brass.
Sonntag, 6. September ab 20:00 Uhr TRICK BAG, Rock und Soul vom Feinsten.
Montag, 7. September ab 19:30 Uhr, CHACAN, Salsa zum Abtanzen.