24 Nov

Briefpost…

 

 

Wenn ich hier Beiträge schreibe, dann meistens über Dinge rund um den Wein. Eine Beschäftigung die nie Erwähnung findet ist die “Produktion” der Kundenbriefe. Der redaktionelle Teil findet immer seinen Abschluß beim Einpacken der Briefe. Wie das Bild beweist geht die Tätigkeit des “Einfummelns” in die Kuverts mit einem guten Glas Rotwein wesentlich besser von der Hand. Eine nette Begebenheit am Rand des Geschehens und von mir zu spät erkannt: Ein Teil unserer Aussendung ist mit der Briefmarke “Das Mädchen mit den Weinglas” frankiert. Bei näherer Betrachtung der Briefmarke allerdings stellte ich mir die Frage ob es der Herr welcher die Dame begrüßt auf die Dame oder ihr Weinglas abgesehen hatte???